Vorstellung

Gegenwärtige Organisation

 

  • Geboren in Gent am 19. Oktober 1958
  • Lizentiatin der Rechte (UGent, 1981); Master of Laws (Harvard Law School, 1982); Master of Advanced Studies in Linguistics (VUB, 2012), SOLVAY Fellow (VUB, 2014)
  • Rechtsberaterin bei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton (New York-Brüssel, 1982-1984; New York Bar Exam (1983)), Wirtschafts- und Europajournalistin bei der Zeitung De Standaard (1984-1985), Beamtin - Politikberaterin beim Europäischen Parlament (1985-1995), Leiterin von ECOS - Referat Aufsicht über den Europäischen Rat beim Europäischen Parlament (2014-2017), Verbindung zwischen dem Europäischen Parlament und dem Kongress der Vereinigten Staaten (Washington D.C., 2017-2018)
  • Gemeinderatsmitglied (1989-1994) und Schöffin (1995-1999) in Gent; föderale Abgeordnete, Mitglied des Ausschusses für Europäische Angelegenheiten, Finanzen und Justiz (1999-2003); föderale Ministerin der Wirtschaft, der Energie, der Wissenschaftspolitik und des Außenhandels (2003-2004); flämische Vizeministerpräsidentin und Ministerin der Wirtschaft, des Unternehmertums, der Wissenschaft, der Innovation und des Außenhandels (2004-2007); flämische Abgeordnete, Mitglied der Ausschüsse für Auswärtige Angelegenheiten, Wirtschaftsangelegenheiten und Unterrichtswesen, Vorsitzende des Sonderausschusses zur Reform des Hochschulwesens (2008-2014)
  • Durch königlichen Erlass vom 18. März 2018 zur Richterin am Verfassungsgerichtshof ernannt


Joséphine Rebecca MOERMAN, Richterin


Zurück